Präventionsangebote Basel-Stadt

"Sexuelle Gesundheit" - Prävention mit inTeam-Jugendlichen

inTeam befähigt Jugendliche, in einem Team mit Schulklassen und Jugendgruppen Präventionsveranstaltungen durchzuführen.
Ausgebildete Jugendliche geben ihr Wissen zu hochaktuellen Themen an Ihre Schulklasse auf Augenhöhe weiter.

 

Die Bildung in Sexueller Gesundheit ist gerade im Jugendalter eine wichtige Aufgabe auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Sexualität. Genauso ist heutzutage der reflektierte und risikoreduzierte Umgang mit digitalen Medien wichtig, um diese genussvoll und selbstverantwortlich nutzen zu können. Deshalb bildet InTeam Jugendliche in dem Thema Sexuelle Gesundheit aus, damit diese ihr Wissen in einer Veranstaltung zum jeweiligen Thema an Schulklassen und Jugendgruppen weitervermitteln. Denn oft ist es für Jugendliche einfacher unter Gleichaltrigen über persönliche Themen zu reden. Bei den Veranstaltungen sind deshalb keine Erwachsenen dabei.

Bitte beachten Sie auch unser zweites Angebot zum Thema Medienkompetenz mit den inTeam-Jugendlichen! Genauere Informationen dazu finden Sie in der Rubrik "Digitale Medien".

 

Zielpublikum

Schulklassen und Jugendgruppen mit TeilnehmerInnen von 13 bis 18 Jahren

Ziel der Veranstaltung

Die Schülerinnen und Schüler zu einem informierten, verantwortungsvollen und selbstbestimmten Umgang mit Sexualität und digitalen Medien anzuregen.

 

Inhalte 

Veranstaltung Sexuelle Gesundheit:

Pubertät, hormonelle Verhütung, Kondom, sexuell übertragbare Krankheiten, HIV/Aids, Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch, Schutzalter, Beziehungen, erstes Mal, sexuelle Orientierung, sexuelle Vielfalt

 

Methoden

InTeam arbeitet nach der Methode Peer Education. Dabei kommen folgende Elemente zum Einsatz:

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Video
  • Bilder
  • Spiele

Ort und Dauer

Die Veranstaltungen finden grundsätzlich in den Räumlichkeiten von InTeam statt und dauern ca. 2.5 Stunden.

Kosten

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Bei Veranstaltungen ausserhalb von Basel müssen die Fahrspesen vom Auftraggeber übernommen werden.

Besonderes

Die Veranstaltungen im InTeam finden unter Jugendlichen statt, ohne Lehrperson. Das Team kann auf spezielle Wünsche betreffend Inhalt und Rahmen eingehen. InTeam ist gerne bereit, dem Kollegium oder Team das Angebot vorzustellen.

Anmeldung für eine Präventionsveranstaltung 

http://www.inteam-basel.ch/ueber-uns/kontakt/anmeldung.html

 

Schlagwörter: Suchtprävention, Selbstkompetenz, Gruppendruck, Gruppenzwang, Aufklärung, Widerstandsfähigkeit, Sensibilisierung, Verhaltenssucht

Schulstufe: Sek 1. KlasseSek 2. KlasseSek 3. KlasseTagesstrukturen (Sek I)Sekundarstufe II
Thema: Sexuelle GesundheitSexualität
Institution: inTeam
obligatorisch/ergänzend: ergänzend