Präventionsangebote Basel-Stadt

Nichtrauchen ist CLEVER!

"Nichtrauchen ist CLEVER!" ist ein Tabakpräventionsprojekt des Universitätsspitals Basel.

Jugend und Tabak

Rauchen ist der wichtigste Risikofaktor für das Auftreten von Lungen-, Herz-, Gefäss- und Krebserkrankungen. Die Hälfte der Jugendlichen hat bereits mit 15 Jahren Erfahrungen mit Tabakprodukten. 25 Prozent dieser Altersgruppe raucht regelmässig. Ein Grossteil dieser Jugendlichen wird im Erwachsenenalter weiter rauchen und ihr Riskio für tabakverursachte Erkrankungen erheblich steigern.

Ziel der Veranstaltung

Das Ziel dieses Projekts ist es, im Rahmen einer multimodalen Veranstaltung,  über das Suchtpotenzial und die Gefahren des Rauchens zu informieren und ihnen die direkten Folgen vor Augen zu führen. Dadurch sollen sie in ihrer Entscheidung gegen Tabak bestärkt werden.

Programm

  • 09.30 – 10.15 Uhr Interaktiver Workshop zum Thema Tabak und Rauchen
  • 10.30 – 11.00 Uhr Präsentation einer Herzuntersuchung im Hörsaal
  • 11:00 – 11.30 Uhr Gespräch mit Patienten, die durch das Rauchen erkrankt sind
  • Danach offene Diskussion beim gemeinsamen Mittagessen Ende ca. 12.30 Uhr
    *alternativ kann die Veranstaltung nachmittags durchgeführt werden

Organisation

Die für Schulklassen aus Basel-Stadt kostenlosen Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des Universitätsspitals Basel statt und dauern circa drei Stunden (inklusive Mittagessen).Pro Veranstaltung können zwei Klassen teilnehmen.

Informationen und Anmeldung Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Anmeldung und Auskünfte: CleverBasel@usb.ch

Kontakt

Universitätsspital Basel

Medizinische Poliklinik

Schulstufe: Sek 1. KlasseSek 2. Klasse
Thema: Sucht
Institution: Universitätsspital Basel
obligatorisch/ergänzend: ergänzend